Bedřich Smetana

Foto: wikipedia.de

Große Komponisten mit Prof. Dr. Hermann Rauhe

Wer kennt nicht die symphonische Dichtung „Die Moldau“ von Bedřich (Friedrich) Smetana? Smetana (1824-1884) ist neben Antonín Dvořák einer der großen tschechischen Nationalkomponisten, die sich im 19. Jahrhundert auf ihre böhmischen Wurzeln besannen und in ihre Werke Elemente der heimatlichen Volksmusik einfügten. Beeinflusst von Wagner und Liszt schuf Smetana klang- und bildkräftige Werke, die schnell zu Standardwerken des klassischen Musikrepertoires wurden. Die Oper „Die verkaufte Braut“ und der sinfonische Zyklus „Mein Vaterland“ mit dem berühmten Werk „Die Moldau“ haben ihn in der klassischen Musikwelt unsterblich gemacht.

Termin: Di, 13. November 2018 um 19:00

Ort: Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1, Hamburg-Poppenbüttel

Anfahrt: S1-Poppenbüttel

Kosten: € 6,- Mitglieder und Gäste

Anmeldung: ab 16.10. bei NEW GENERATION [4002] Tel. 040 / 27 81 67 67 oder online mit untenstehendem Reservierungsformular

Kartenreservierung
  1. Formular bitte vollständig ausfüllen und dann mit Klicken auf den
    Button "bestellen" am Ende des Formulars absenden
  2. Bitte reservieren Sie mir für die oben genannte Veranstaltung:
  3. Anzahl

  4. Karten liegen auf Ihren Namen an der Abendkasse zur Abholung bereit.
  5. Zahlungsoption



  6. Mitgliedschaft
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (gültige e-Mail-Adresse)
  1. Falls Sie uns noch etwas mitteilen wollen, ist hier Platz dafür:
 

cforms contact form by delicious:days