Altes Handwerk, Kunst und Gänsekeule

Diese Reise führt uns nach Neumünster, wo wir, je nach Wetter, den „Gerisch Skulpturen Park“ mit seinen interessanten Arbeiten oder die auf dem gleichen Gelände zu sehende Austellung mit Werken von Heinrich Basedow d.J. besuchen. Im Anschluss daran erwartet man uns im Landgasthof „Wilhelmsruh“ in besonders schöner Atmosphäre zum leckeren Gänsekeulenessen.
Gestärkt geht es danach in das im Jahr 2007 neu eröffnete Museum „Tuch und Technik“. Hier zeigt uns eine versierte Handwebmeisterin bei laufenden Web- und Textilmaschinen alte Handwerkstechniken. Bei der folgenden Führung durch das Museum schlendern wir durch fast 2000 Jahre Handwerksgeschichte.
Zum Abschluss dieses ausgefüllten Tages ist Gelegenheit bei Kaffee und Kuchen (auf eigene Rechnung) miteinander ins Gespräch zu kommen oder einen kleinen Spaziergang zu unternehmen.

Termin: Do, 15. November 2018 um 9:15

Treff: 09.15 Uhr, Shell Tankstelle Moorweide/Dammtor. Abfahrt: 09.30 Uhr. Rückfahrt: ca. 17.00 Uhr

Kosten: € 63,– inkl. Bus, Führungen, Mittagessen

InitiatorIn: Mitglied Bärbel Andersohn

Teilnehmer: min. 34 / max. 52 Stichtag: 11.10.

Anmeldung: 04.10. bei NEW GENERATION [4501] Tel. 040 / 27 81 67 67