Aurubis

Aurubis produziert aus Kupferkonzentrat und Recyclingmaterialien hochreines Kupfer und verarbeitet es weiter zu Vorprodukten. Altkupfer und andere Recyclingmaterialien werden so wieder dem Wirtschaftskreislauf zugeführt.
Pro Jahr produziert Aurubis mehr als eine Million Tonnen Kupferkathoden. Sie werden zu Gießwalzdraht, Spezialdraht, Stranggussformaten, Walzprodukten, Bändern und Profilen aus Kupfer und Kupferlegierungen weiterverarbeitet. Daneben erzeugt Aurubis Edelmetalle wie Gold und Silber und eine Reihe weiterer Produkte wie Schwefelsäure und Eisensilikat als Begleitprodukte der Kupfererzeugung.
Hinweis:
Alle Teilnehmer müssen lange Hosen und festes, flaches und geschlossenes Schuhwerk tragen. Sonst ist eine Teilnahme an der Werkführung nicht möglich. Personen mit starken Gehbehinderungen können wegen der langen Wege leider nicht teilnehmen.

Termin: Mi, 21. November 2018 um 9:45

Treff: 09:45 Uhr, Aurubis AG, Hovestr. 50, Eingangsbereich

Anfahrt: S3-Veddel, dann Bus 154 bis Hovestieg, von da ca. 15 Min Fußweg zum Ziel: nach Unterquerung der Autobahn rechts abzweigenden Fußweg nehmen, dieser führt auf die Hovestr.

Kosten: Teilnahme kostenfrei

InitiatorIn: Mitglied Karin Pape

Teilnehmer: max. 20

Anmeldung: ab 17.10. bei NEW GENERATION [4512] Tel. 040 / 27 81 67 67