Hommage an Heine und Hamburg

Liederabend zu Heinrich Heine mit
Sebastian Naglatzki, Bassbariton, und Ana Miceva, Klavier

Mit „Hommage an Heine und Hamburg“ stellen Sebastian Naglatzki und Ana Miceva Vertonungen von Gedichten Heinrich Heines in den Mittelpunkt. Viele dieser Texte haben einen Bezug zu Hamburg. Den Kern des Programms bilden dabei zwei der wohl bekanntesten Liederzyklen nach Heine-Texten: Der „Liederkreis op. 24“ von Robert Schumann und die sechs Heine-Lieder aus dem Schwanengesang von Franz Schubert. Sie werden umrahmt von Balladen-Vertonungen von Robert Schumann und Richard Wagner sowie vier Liedern des in Hamburg geborenen Komponisten Johannes Brahms, die den Abschluss des Programms bilden.

Termin: Do, 21. März 2019 um 19:00

Ort: NewLivingHome, Atrium - Julius-Vosseler-Str. 40, Hamburg-Lokstedt

Anfahrt: U2-Hagenbecks Tierpark

Kosten: € 10,- Mitglieder / € 16,- Gäste

Anmeldung: Karten gibt es och an der Abendkasse ab 18 Uhr