Die Führungsakademie der Bundeswehr

Foto: Führungakademie der Bundeswehr

2018 feierte die Führungsakademie (FüAk) der Bundeswehr am Standort Hamburg-Nienstedten ihr 60-jähriges Jubiläum. Die FüAk ist die zentrale Ausbildungsstätte für das militärische Spitzenpersonal, nicht nur aus Deutschland, sondern auch hohe Offiziere der Streitkräfte anderer Nationen werden hier geschult. Bei der Vorstellung der FüAk erhalten wir neben ersten Einblicken in die Aufgabenbereiche der Akademie ausführliche Informationen über die Bedeutung des internationalen Lehrgang „LGAI“. Nach einer Führung über das Akademie-Gelände kehren wir in der „Truppenküche“ zum Mittagessen ein. Danach setzen wir den Rundgang zum Manfred-Wörner-Zentrum fort, wo wir weitere interessante Informationen über die FüAk erhalten. Am Schluss des Besuches können wir am „Großen Nationalen Informationstag–MONGOLEI“ als Zuschauer teilzunehmen.
Hinweis:
Bitte unbedingt gültigen Personalausweis mitbringen (keine Kopie).

Termin: Di, 26. März 2019 um 10:30

Ort: Führungsakademie der Bundeswehr, Manteuffelstr. 20, HH-Nienstedten

Treff: 10.15, vor dem Tor

Anfahrt: S1-Othmarschen, dann Bus 286 bis Manteuffelstraße (FüAk)

Kosten: € 5,– für Mittagessen, vor Ort zu entrichten

InitiatorIn: Mitglied Bärbel Andersohn

Teilnehmer: min. 15 / max. 35. Stichtag: 18.03.

Anmeldung: ab 15.01. bei NEW GENERATION [1508]