Kirina. Kampnagel

Foto: Philippe Magoni

Premiere: Tanztheater von Serge Aimé Coulibaly / Rokia Traoré / Felwine Sarr

Für sein neues Stück „Kirina“ folgt Serge Aimé Coulibaly (Burkina Faso/Belgien) zusammen mit der aus Mali stammenden international bekannten Musikerin Rokia Traoré den Spuren eines Volkes, das seine Zukunft sucht. Bewegt von den globalen Migrationsströmen, thematisiert Coulibaly die Herausforderungen unserer Zeit und bezieht sich dabei auf den senegalesischen Denker Felwine Sarr. Coulibalys ungewöhnliches und umwerfend elegantes Bewegungsvokabular machen den Choreografen, der bereits zum dritten Mal auf Kampnagel gastiert, zu einer der wichtigsten tänzerischen Stimmen Westafrikas.

Termin: Do, 14. Februar 2019 um 20:00

Ort: Kampnagel – K6, Jarrestraße 20

Kosten: 2. Preiskategorie zum Sonderpreis von € 16,– (statt 24,–). Ihre bezahlten Karten erhalten Sie am Vorstellungstag an der Abendkasse gegen Vorlage Ihres NG-Mitgliederausweises.

Anmeldung: ab 10.01. bei NEW GENERATION [1203]

Kartenreservierung
  1. Formular bitte vollständig ausfüllen und dann mit Klicken auf den
    Button "bestellen" am Ende des Formulars absenden
  2. Bitte reservieren Sie mir für die oben genannte Veranstaltung:
  3. Anzahl

  4. Karten liegen auf Ihren Namen an der Abendkasse zur Abholung bereit.
  5. Zahlungsoption



  6. Mitgliedschaft
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (gültige e-Mail-Adresse)
  1. Falls Sie uns noch etwas mitteilen wollen, ist hier Platz dafür:
 

cforms contact form by delicious:days