Pfeffersäcke mit Musik

Pfeffersäcke mit Musik. Pianist Franck-Thomas Link. Foto: Eckhard Bühler

Lunchkonzert & Rundgang durch die Handelskammer und darum herum

Wo sich früher täglich Kaufleute („Pfeffersäcke“) zum lautstarken Börsenhandel versammelten, gibt es nun die „Lunchkonzerte“ im  imposanten Börsensaal der Handelskammer Hamburg, so auch am 13. Februar um 12.30 Uhr mit den beiden Pianisten Franck-Thomas Link am und Nicholas Ashton (Eintritt frei).
Anschließend treffen wir uns um 13.15 Uhr im Foyer und starten zu einer Erkundungstour (ca. 90 Min.), die uns – je nach Tagesform und Wetter – sowohl durch das geschichtsträchtige Gebäude der Börse, als auch in die nähere Umgebung führt: in das gegenüberliegende, preisgekrönte Handelskammer-Hochschulgebäude („HKIC“), das aufwendig über die U-Bahn-Trasse gesetzt wurde und zum Rathaus mit Ehrenhof und Hygieia-Brunnen.
Unser Rundgang wird gekrönt von der Besichtigung eines funkelnden Architekturjuwels: Das fünfgeschossige „Haus im Haus“ in einem der ehemaligen Börsensäle und dessen Dachterasse mit grandiosem Blick auf Börse und Rathaus (nur bei trockenem Wetter betretbar)!
Hinweis:
Alle Orte sind immer sowohl per Treppe als auch per Fahrstuhl erreichbar. Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Referent: Dipl. Ing. Maren Cornils, Stadt- und Architekturführungen in Hamburg

Termin: Do, 13. Februar 2020 um 12:00

Ort: Handelskammer, Foyer, Adolphsplatz 1

Treff: 12.00 Uhr, Handelskammer, Foyer (beim Pförtner)

Anfahrt: U-Bahn und Busse Rathaus

Kosten: € 13,–

Teilnehmer: min. 18 / max. 25. Stichtag: 29.01

Anmeldung: ab 09.01. bei NEW GENERATION [1502]