Airbus

Werksbesichtigung in Finkenwerder
Foto: Airbus

Bei der Airbus-Werksführung in Hamburg-Finkenwerder erleben wir die spannende Welt des Flugzeugbaus und sehen, wie beim größten europäischen Flugzeughersteller die weltberühmten fliegenden Riesen entstehen.
Sich fast 500 Fußballfelder aneinandergereiht vorzustellen, fällt schwer. So groß ist das Montagewerk des Flugzeugherstellers Airbus in Hamburg-Finkenwerder. An diesem Produktionsstandort des über halb Europa verteilten Konzerns entstehen in riesigen Hallen hochmoderne Passagierflugzeuge. Seit den 1970er Jahren ließen sie Finkenwerder zu einem der bekanntesten Luftfahrtzentren der Welt werden.
Hinweis:
Ohne gültigen Personalausweis oder Reisepass ist der Einlass ins Werk nicht möglich. Die Führung ist nicht für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte geeignet.

Termin: Mi, 24. Juli 2019 um 12:45

Treff: 12.30 Uhr, Uhr im Globetrotter Reisebüro im Airbus „Periport“, links vom Haupttor (Osttor), Kreetslag 7, 21129 Hamburg-Finkenwerder

Anfahrt: Bus 150 ab Busbahnhof Altona 11.36 Uhr bis Airbus-Kehre, an 12.16 Uhr

Kosten: € 21,–

InitiatorIn: Mitglied Karin Pape

Teilnehmer: max. 25 zum Stichtag: 08.07.

Anmeldung: ab 02.07. bei NEW GENERATION [3508]