Musik und Theater in der Parkresidenz Alstertal

Vortrag über die Legende Marlene Dietrich
»Engel sollen nicht sterben«
Marlene Dietrich, Las Vegas 15.12.53

„Marlene Dietrich – ein Name, der mit einer Liebkosung beginnt und mit einem Peitschenknall endet“ (Zitat des französischen Schriftstellers, Regisseurs und Malers Jean Cocteau). Der Vortrag reicht von Einblicken in die zwanziger Jahre mit ihrem Welterfolg des „Blauen Engel“ über berühmte Hollywoodfilme wie „Marokko“ (1930) bis zu ihrer Betreuung amerikanischer Truppen im Zweiten Weltkrieg sowie der anschließenden Welttourneen als Sängerin bis Mitte der siebziger Jahre. „Ich kann kein Happy-End erfinden“, ein bitterer Seufzer der Dietrich, der ihre letzten Krankheits-Jahre in Paris umschreibt. Ein abenteuerliches und spannendes Leben, das dem Publikum mit vielen Bild- und Tonbeispielen das 20. Jahrhundert nähergebracht wird. Mit dem Referenten Dr. Dieter Strauss.


Weiterführende Informationen zum Veranstaltungsprogramm der Parkresidenz Alstertal finden Sie auf www.parkresidenz-alstertal.de.

Termin: Di, 17. September 2019 um 19:00

Ort: Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1, Hamburg-Poppenbüttel

Anfahrt: S1-Poppenbüttel

Kosten: € 11,– Mitglieder / € 12,– Gäste. Die angegebenen Preise gelten nur für den Vorverkauf bei NEW GENERATION, nicht an der Abendkasse, und sind vorab zu bezahlen.

Anmeldung: ab 05.08. bei NEW GENERATION [3201]