Musik und Theater in der Parkresidenz Alstertal

Gruselkomödie: »Einst um eine Mittnacht«
Solo-Theaterstück nach Edgar Allen Poe
Foto: Markus Veith

Edgar Allan Poe… schon der Name verursacht Schauerstimmung und Gänsehaut, erinnert an alte Gemäuer, die in stürmischer Nacht im Moor versinken, an dröhnenden Herzschlag unter den Fußbodendielen und natürlich an den Raben, der im Gedicht sein „Nimmermehr“ krächzt. Dieser düstere Vogel selbst ist es, der das Publikum in die Welt des Edgar Allan Poe entführt. Der Rabe zieht sich als roter Faden durch den Abend. Der Schauspieler Markus Veith, der sich für die Inszenierung selbst verantwortlich zeigt und hierzu die Texte von Edgar Allan Poe in eine Reimform verwandelte, spielt Hoffnungslosigkeit und Seelenschmerz ebenso überzeugend, wie er mit bitterbösem, schwarzem Humor und Komik das Publikum verzückt.

Weiterführende Informationen zum Veranstaltungsprogramm der Parkresidenz Alstertal finden Sie auf www.parkresidenz-alstertal.de.

 

Termin: Di, 24. September 2019 um 19:00

Ort: Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1, Hamburg-Poppenbüttel

Anfahrt: S1-Poppenbüttel

Kosten: € 14,– Mitglieder / € 15,– Gäste. Die angegebenen Preise gelten nur für den Vorverkauf bei NEW GENERATION, nicht an der Abendkasse, und sind vorab zu bezahlen.

Anmeldung: ab 08.08. bei NEW GENERATION [3202]

Kartenreservierung
  1. Formular bitte vollständig ausfüllen und dann mit Klicken auf den
    Button "bestellen" am Ende des Formulars absenden
  2. Bitte reservieren Sie mir für die oben genannte Veranstaltung:
  3. Anzahl

  4. Karten liegen auf Ihren Namen an der Abendkasse zur Abholung bereit.
  5. Zahlungsoption



  6. Mitgliedschaft
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (gültige e-Mail-Adresse)
  1. Falls Sie uns noch etwas mitteilen wollen, ist hier Platz dafür:
 

cforms contact form by delicious:days