100 Jahre Bauhaus – die Erfindung der Moderne?

Vortrag von Prof. Dr. Kähler, Architekturhistoriker und Publizist

In diesem Jahr wird allerorten der Gründung des Bauhauses in Weimar gedacht, das 1926 nach Dessau umzog. Es war eine Design- und Architekturschule, die durch ihre Lehrer und Schüler einen weltweiten, legendären Ruf genoss und bis heute genießt. Das heutige Industrial Design ist ohne die Lehre am Bauhaus kaum denkbar, die weiße, kubische Architektur hat sich weltweit durchgesetzt.
Was in der Begeisterung zum Jubiläum häufig vergessen wird, ist, dass zur Entstehung der Moderne in Architektur und Design noch viele andere Künstler und Stilrichtungen beigetragen haben. Die Entstehung der Moderne ist kein formales Problem, sondern hat mit der Industrialisierung und der Entstehung der Demokratie zu tun. Professor Gert Kähler stellt die Arbeit am Bauhaus in diesen größeren Zusammenhang.

Foto: Gerhard Kähler

Termin: Mi, 4. September 2019 um 18:00

Ort: NewLivingHome, Atrium, Julius-Vosseler-Str. 40, Hamburg-Lokstedt

Anfahrt: U2-Hagenbecks Tierpark

Kosten: € 5,– Mitglieder / € 10,– Gäste

Anmeldung: ab 17.07. bei NEW GENERATION [3009]

Kartenreservierung
  1. Formular bitte vollständig ausfüllen und dann mit Klicken auf den
    Button "bestellen" am Ende des Formulars absenden
  2. Bitte reservieren Sie mir für die oben genannte Veranstaltung:
  3. Anzahl

  4. Karten liegen auf Ihren Namen an der Abendkasse zur Abholung bereit.
  5. Zahlungsoption



  6. Mitgliedschaft
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (gültige e-Mail-Adresse)
  1. Falls Sie uns noch etwas mitteilen wollen, ist hier Platz dafür:
 

cforms contact form by delicious:days