Vereinigte Ostindische Compagnie

Vortragsreihe mit Dr. Katrin Schmersahl, Historikerin
Zweiter Vortrag: Engelbert Kaempfer (1651-1716): Der »Humboldt des 17. Jahrhunderts«

 

Die 1602 in den Niederlanden gegründete Vereinigte Ostindische Compagnie (VOC) – die erste moderne Aktiengesellschaft und das größte Wirtschaftsunternehmen ihrer Zeit – herrschte schon bald über ein weit verzweigtes Reich von Handelsniederlassungen im südostasiatischen Raum. Engelbert Kaempfer war einer von vielen Naturkundlern, denen die VOC Forschungsreisen ermöglichte und Aufstiegschancen bot. Kaempfer, der zunächst im Auftrag des schwedischen Königs nach Russland und Persien gereist war, erkundete später im Dienst der VOC Japan, wo er den Gingko „entdeckte“. 

Weitere Vorträge in dieser Reihe:

Die Vereinigte Ostindische Compagnie: Wegbereiter der Globalisierung
►Mo., 02.03.20, 18.00 Uhr
Maria Sybilla Merian (1647-1717): Eine Frau zwischen Wissenschaft und Kunst
►Mo., 16.03.20, 18.00 Uhr

Alle 3 Vorträge dieser Reihe  können Sie auch zum günstigeren Paketpreis buchen Paketpreis

Termin: Mo, 9. März 2020 um 18:00

Ort: NewLivingHome, Atrium, Julius-Vosseler-Str. 40, Hamburg-Lokstedt

Anfahrt: U2-Hagenbecks Tierpark

Kosten: Einzelner Vortrag: 09.03: € 6,– Mitglieder / € 12,– Gäste

Anmeldung: 20.01. bei NEW GENERATION [1006]

Kartenreservierung
  1. Formular bitte vollständig ausfüllen und dann mit Klicken auf den
    Button "bestellen" am Ende des Formulars absenden
  2. Bitte reservieren Sie mir für die oben genannte Veranstaltung:
  3. Anzahl

  4. Karten liegen auf Ihren Namen an der Abendkasse zur Abholung bereit.
  5. Zahlungsoption



  6. Mitgliedschaft
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (gültige e-Mail-Adresse)
  1. Falls Sie uns noch etwas mitteilen wollen, ist hier Platz dafür:
 

cforms contact form by delicious:days