Felix Mendelssohn Bartholdy

Lebendige Musikgeschichte mit Prof. Dr. Hermann Rauhe

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der deutschen musikalischen Romantik. Seine Werke umfassen Kammer- und Orchestermusik, darunter Klavier- und Violinwerke, Sinfonien, Ouvertüren und kirchenmusikalische Werke. In einer einzigartigen Synthese von Neuem und Altem gelingt es dem historisch interessierten Mendelssohn zeitgenössisches Empfinden mit Stilen und Praxis vergangener Meister zu verbinden und eine Musik zu schaffen, die berührt und in ihrer Klarheit direkt ins Herz zielt.

Termin: Di, 29. Oktober 2019 um 11:00

Ort: NewLivingHome, Atrium, Julius-Vosseler-Str. 40, Hamburg-Lokstedt

Anfahrt: U2-Hagenbecks Tierpark

Kosten: Teilnahme kostenfrei

Anmeldung: nicht erforderlich