Themen der Religionen

Helge Adolphsen, Hauptpastor em. und Präsident von NEW GENERATION im Gespräch mit Gästen
Foto: Ulrike Mal / Pixabay

Segensreiche Trauerarbeit

Jedes Jahr sterben in Deutschland zwischen 16.000 und 20.000 Kinder und Jugendliche. Die Trauer um ein Kind ist ganz anders als die Trauer um Eltern, Großeltern oder einen Lebenspartner. Der Tod eines Kindes ist unfassbar und tief verstörend. Eine Welt fällt in sich zusammen, der Lebenswille scheint wie gebrochen, die sozialen Kontakte verändern sich radikal.
Der Verein „Verwaiste Eltern und Geschwister“ bietet den Familien schnelle Unterstützung und hilft ihnen nach dem Schock und mit ihm weiter zu leben. In den Kinder- und Jugendgruppen werden Trauernde professionell begleitet. Der Verein schafft seit 1990 Orte und Situationen der Geborgenheit und Räume für Austausch und eine neue Lebensorientierung. Ein weiteres Ziel des Vereins ist es, die Themen Sterben, Tod und Trauer in die Öffentlichkeit zu bringen.
Im Gespräch mit Helge Adolphsen werden Ilona Steegen, Vorsitzende des Vereins, und Nadine von Kameke, Trauerbegleiterin, in das Thema einführen.

Termin: Mo, 18. November 2019 um 16:30

Ort: NewLivingHome, Atrium, Julius-Vosseler-Str. 40, Hamburg-Lokstedt

Anfahrt: U2-Hagenbecks Tierpark

Kosten: € 3,– Mitglieder / € 6,– Gäste

Anmeldung: ab 07.10. bei NEW GENERATION [4001]

Kartenreservierung
  1. Formular bitte vollständig ausfüllen und dann mit Klicken auf den
    Button "bestellen" am Ende des Formulars absenden
  2. Bitte reservieren Sie mir für die oben genannte Veranstaltung:
  3. Anzahl

  4. Karten liegen auf Ihren Namen an der Abendkasse zur Abholung bereit.
  5. Zahlungsoption



  6. Mitgliedschaft
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (gültige e-Mail-Adresse)
  1. Falls Sie uns noch etwas mitteilen wollen, ist hier Platz dafür:
 

cforms contact form by delicious:days