Themen der Religionen

Illustration: Gerd Altmann / pixabay.com
Helge Adolphsen, Hauptpastor em., stellt Kirchen in der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) in Hamburg vor

Rund 35 verschiedene Kirchen arbeiten in der ACK zusammen und versuchen gemeinsam, die Vielfalt christlichen Lebens in Hamburg sichtbar zu machen und bauen Brücken zwischen verschiedenen Konfessionen und Kulturen. Ob orthodox, katholisch, reformatorisch oder pentekostal – sie vertiefen die ökumenischen Kontakte, unterstützen sich gegenseitig und stärken somit die christliche Präsenz in Hamburg.

Mennoniten – Reformatorische Freikirche

Luther nannte sie „Rottengeister und Ketzer“. In der Zeit Martin Luthers waren sie eine radikalreformatorisch- christliche Bewegung. Sie haben ihren Namen von dem niederländisch-friesischen Theologen Menno Simons, einem der führenden Vertreter der Täuferbewegung. In deren Mittelpunkt stehen die Nachfolge Christi als Lebensprinzip, die Gläubigen- oder auch Bekenntnistaufe sowie die Konzentration auf die Auslegung des Neuen Testaments. Viele wurden verfolgt und ermordet. Dabei betonen sie die Gewaltfreiheit Jesu und seiner Bergpredigt. Sie leisten zumeist  keinen Wehrdienst. 2,1 Millionen Mitglieder gehören zu ihr. In Hamburg-Altona ist eine ihrer Kirchen, eine andere in Friedrichstadt.
Gesprächsgast ist Dr. Markus Hentschel, Pastor der Altonaer Mennonitengemeinde.

Termin: Mo, 17. Februar 2020 um 16:30

Ort: NewLivingHome, Atrium, Julius-Vosseler-Str. 40, Hamburg-Lokstedt

Anfahrt: U2-Hagenbecks Tierpark

Kosten: € 3,– Mitglieder / € 6,– Gäste

Anmeldung: ab 07.01. bei NEW GENERATION [1001]

Kartenreservierung
  1. Formular bitte vollständig ausfüllen und dann mit Klicken auf den
    Button "bestellen" am Ende des Formulars absenden
  2. Bitte reservieren Sie mir für die oben genannte Veranstaltung:
  3. Anzahl

  4. Karten liegen auf Ihren Namen an der Abendkasse zur Abholung bereit.
  5. Zahlungsoption



  6. Mitgliedschaft
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (gültige e-Mail-Adresse)
  1. Falls Sie uns noch etwas mitteilen wollen, ist hier Platz dafür:
 

cforms contact form by delicious:days