Neue religiöse Strömungen und Verschwörungstheorien – wird verschoben

Foto: pixabay.com
Helge Adolphsen, Hauptpastor em. und Präsident von NEW GENERATION im Gespräch mit Gästen

Verschwörungstheorien haben Hochkonjunktur. Was aber bringt Menschen dazu, die Sicht auf die soziale und historische Wirklichkeit aufzugeben und einfachen weltanschaulichen oder religiösen „Wahrheiten“ zu folgen?
Pastor Jörg Pegelow ist der Beauftragte der Nordkirche für Sekten und Weltanschauungsfragen. Er beobachtet die Szene, auch diejenigen Vertreter bestimmter Gruppen, die geschickt und mit Lockangeboten Menschen viel versprechen und sie auf ihre Seite ziehen. Er berät viele Menschen, die Fragen haben oder verunsichert sind. Dabei erfährt er auch, dass Mitglieder von religiösen und ideologischen Gruppierungen versuchen, in christlichen Gemeinden Fuß zu fassen.
Im Gespräch mit Helge Adolphsen informiert er über neureligiöse Strömungen aus Asien, aber auch über die zunehmenden extremen Verschwörungstheorien, die sich gerade jetzt in der Corona-Zeit stark verbreiten. Dem Bericht aus seiner „Werkstatt“ folgt, wie immer in dieser Reihe, ein Gespräch, in dem Fragen der Besucher geklärt werden können.

+++ Dieser Vortrag wird auf Grund der aktuellen, coronabedingten Begrenzungen auf das Jahr 2021 verschoben. Der neue Termin wird beizeiten auf dieser Seite und in der Januarausgabe des Mitgliedermagazins NEW veröffentlich +++

Termin: Mo, 23. November 2020 um 16:30

Ort: NewLivingHome, Atrium, Julius-Vosseler-Str. 40, Hamburg-Lokstedt

Anfahrt: U2 Hagenbecks Tierpark

Kosten: € 3,– Mitglieder / € 6,– Gäste

Teilnehmer: coronabedingt stehen nur max. 50 Plätze zur Verfügung

Anmeldung: wird verschoben