Veranstaltungstipp: 24. Hamburger Skiffle Festival ONLINE

Immer am letzten Sonntag im Januar des neuen Jahres fand in der Hamburger Fabrik das inzwischen legendäre Hamburger Skiffle Festival statt. Sechs Bands spielten in vielfältiger Form die alte Musik der 60er Jahre, Skiffle mit Waschbrett und dem Teekisten-Bass in neuem Gewand.

In diesem Jahr kann das Festival coronabedingt in der Fabrik nicht stattfinden, läuft aber als Live-Stream-Angebot am Sonntag, den 31.01.2021, ab 11 Uhr im Internet. Auf der professionellen Probebühne der Buchholzer Firma für Veranstaltungstechnik. GROH PA, präsentieren drei Bands das diesjährige Festival-Programm. Um 11 Uhr startet die Band “Appeltown Washboard Worms” mit ihrem mitreißenden Programm “Boogie-Woogie-Skiffle-Rock”, gefolgt von der Band “MaCjun” mit Cajun-Musik aus dem Mississippie-Delta um 12 Uhr. Abgerundet wird das Programm ab 13 Uhr durch eine Hamburger Allstarband, “Tilman & The Sunshine Boys” und traditionellen Skiffle- und Folk-Songs.

Die Sendung kann im Internet aufgerufen werden unter dem Link: www.streammax.de und ist kostenlos zu sehen und zu hören, da die gesamten Produktionskosten vom Hof Oelkers, der bekannten Event- und Ausflugs-Location in Wenzendorf bei Hollenstedt übernommen werden.

Ein Moderator führt durch die Sendung und interviewt die Bandmitglieder in den Umbaupausen im Backstage-Bereich. In dieser Zeit können auch die Zuschauer sich in die Veranstaltung einschalten und über die App “Zoom” und ihr Tablet oder Smartphone Fragen an die Musiker stellen oder Beifall spenden. Diese Beiträge werden dann auch im Live-Stream gezeigt.

Die Musiker treten ohne Gage auf, können aber durch eine kleine Spende (Button, “virtuelles Ticket” auf streammax.de) gewürdigt werden.

Für Neugierige: Man kann sich schon jetzt einen Eindruck von der fantastischen Bühne in der Probehalle von GROH PA verschaffen und Konzerte auf den Seiten von www.streammax.de aufrufen.

Termin: So, 31. Januar 2021 um 11:00

Ort: Online - Streaming Veranstaltung

Kosten: Kostenfrei