Moritz von Schwind, Im Walde (Des Knaben Wunderhorn), um 1848, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Sammlung Schack München
Wer hat denn dies schöne Liedlein erdacht?
Wer hat denn dies schöne Liedlein erdacht?

Wer hat denn dies schöne Liedlein erdacht?

289 289 people viewed this event.

Ein Liederabend mit Liedern und Duetten von Gustav Mahler aus »Des Knaben Wunderhorn«

Unter dem Titel „Wer hat denn dies schöne Liedlein erdacht“ widmet sich die Pianistin Ana Miceva zusammen mit Anna-Maria Torkel (Mezzosopran) und Sebastian Naglatzki (Bassbariton) Liedern und Duetten von Gustav Mahler nach Gedichten aus „Des Knaben Wunderhorn“, einer der größten und bedeutendsten Sammlungen der deutschen Romantik, zu Beginn des 19. Jahrhunderts herausgegeben von Achim von Arnim und Clemens Brentano. Die Vielschichtigkeit dieser Sammlung, die von naiv anmutenden Liedern über Parodistisches bis hin zu großen Balladen reicht, beeindruckt bis heute. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Entdeckungsreise in diese besondere Welt, die die Kunst des 19. Jahrhunderts stark geprägt hat und deren ganze Fülle an Emotionen durch Gustav Mahlers Vertonungen auf unvergleichliche Art zum Klingen gebracht wurde.

Bitte beachten Sie, dass wir zum Schutz der Veranstaltungsbesucher weiterhin das Tragen einer FFP2 Maske empfehlen.

Additional Details

Veranstaltungsraum - NewLivingHome, Atrium

Anmeldung ab - 05.10.2022

Hinweis - Karten gibt es an der Abendkasse ab 17 Uhr

Treff -

Kosten - € 14,– Mitglieder / € 19,– Gäste

Initiatorin -

Teilnehmer -

Anfahrt - U2-Hagenbecks Tierpark

Referent -

Nur telefonische Anmeldung ab - 05.10.2022

Unter der Telefonnummer -

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an annchristin@threefold-creative.com

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

07.05.2022 um 18:00

Share With Friends