Foto: Pauli-Pirat / wkipedia.de
Borgfelde
Borgfelde

Borgfelde

50 50 people viewed this event.

Stadtvillen, die Landwehr und das Hiobshospital

Wer von uns kennt Borgfelde? Wenn die Antwort „nein“ ist, sollten wir es nicht dabei belassen. Borgfelde ist einer der kleinsten Stadtteile Hamburgs. Stark zerstört im verheerenden Feuersturm des Zweiten Weltkriegs und durchzogen von tosenden Verkehrsachsen. Der Stadtteil, geprägt von roten Zeilenbauten zwischen Berliner Tor und der Landwehr, bietet jedoch manch spannendes Detail: Gründerzeitliche Stadtvillen, große Stiftsbauten, das Hiobs Hospital, auch Bunker und eine Landschaftsachse entlang der Geestkante.

Additional Details

Veranstaltungsraum -

Anmeldung ab - 02.04.2024

Hinweis -

Treff - 14:00 Uhr, S-Berliner Tor, Ausgang Beim Strohhause

Kosten - € 13,– für die kundige Führung durch Statt Reisen

Initiator*in - Mitglied Helga Schindler

Teilnehmer - max. 25 / min. 20 zum Stichtag 16.04.

Anfahrt -

Referent*in -

Nur telefonische Anmeldung ab - 02.04.2024 bei NEW GENERATION unter Tel. 040 / 27 81 67 67 (Mo-Do, 10-13 Uhr)

Unter der Telefonnummer -

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an reservierung@new-generation-hh.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

02.06.2024 um 14:00
 

Anmeldeschluss

30.05.2024
 

Ort

Share With Friends