Hans Baluschek: „Kohlenfuhren“, um 1901 (oben). „Sternwiese“, Illustration zu „Peterchens Mondfahrt“, 1918 (links)
Hans Baluschek: Die Welt der Menschen bewegte ihn
Hans Baluschek: Die Welt der Menschen bewegte ihn

Hans Baluschek: Die Welt der Menschen bewegte ihn

37 37 people viewed this event.

Hans Baluschek (1870-1935), engagierter Chronist seiner Zeit. Vortrag von Dr. Katrin Schmersahl, Historikerin

Viele kennen Hans Baluscheks Illustrationen zu „Peterchens Mondfahrt“, andere schätzen ihn als Eisenbahnliebhaber. Vor allem aber war Baluschek ein scharfer Beobachter, brillanter Künstler und engagierter Chronist seiner Zeit. Baluschek gehört neben Heinrich Zille und Käthe Kollwitz zu den Berliner Vertretern einer sozial engagierten Kunst, die aufrütteln soll. Baluschek hat sich in seiner Malerei den Menschen zugewandt, die zuvor nur Randfiguren künstlerischer Gestaltung waren. Es sind die NormalbürgerInnen, die kleinen Leute, die Proletarier und die Ausgestoßenen und Elenden, die er zur Bildwürde erhob. Baluschek war ein Humanist, der mit den Mitteln der Kunst seine Zeitgenossen und Mitmenschen dazu aufforderte, hinzusehen und Mitgefühl zu haben.

Additional Details

Veranstaltungsraum - Atrium

Anmeldung ab - 24.04.2024

Hinweis -

Treff -

Kosten - € 8,– Mitglieder / € 12,– Gäste

Initiator*in -

Teilnehmer -

Anfahrt - U2-Hagenbecks Tierpark

Referent*in -

Nur telefonische Anmeldung ab -

Unter der Telefonnummer -

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an reservierung@new-generation-hh.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

12.06.2024 um 18:00

Share With Friends