In Würde gehen: Blankeneser Hospiz Emmaus
In Würde gehen: Blankeneser Hospiz Emmaus

In Würde gehen: Blankeneser Hospiz Emmaus

50 50 people viewed this event.

Ein Gespräch mit Clarita Loeck, Initiatorin des Hospizes und Vorsitzende der Stiftung Emmaus Hospiz

Hospize haben eine lange Geschichte. Schon im Mittelalter versorgten christliche Ordensleute an Pilger- und Handelsstraßen Reisende und Pilger. Sie heilten Kranke und begleiteten Menschen beim Sterben. In dieser Tradition hat die Sterbeforscherin und Psychiaterin Elisabeth Kübler-Ross 1968 ihr viel beachtetes Buch „Interviews mit Sterbenden“ geschrieben. Dessen Kernbotschaft lautet: Die Beschäftigung mit Tod und Sterben macht das eigene Leben kostbarer.

Foto: BlurryMe / shutterstock.com

Das Emmaus Hospiz im Zentrum von Blankenes ist eine Einrichtung, die sich um die Betreuung und Begleitung von schwerkranken Menschen in ihrer letzten Lebensphase kümmert. Es bietet eine warme und liebevolle Umgebung, in der die individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Patienten im Mittelpunkt stehen. Das Team aus qualifizierten Pflegekräften und ehrenamtlichen Helfern sorgt dafür, dass den Patienten ein würdevolles und schmerzfreies Leben bis zum Schluss ermöglicht wird. Das Hospiz bietet auch Unterstützung für die Angehörigen, um ihnen in dieser schwierigen Zeit beizustehen. Es ist ein Ort des Trostes und der Geborgenheit, an dem Menschen in Frieden Abschied nehmen können.

Clarita Loeck hat viele Jahre für dieses Haus geworben. Vor sechs Jahren war es endlich soweit und diese besondere Herberge nahm die ersten Gäste auf. Clarita Loeck, die im Haus auch selbst tätig ist und Ehrenamtliche ausbildet, die neben dem Fachpersonal die Gäste betreuen, berichtet im Gespräch mit Helge Adolphsen über diese christliche Hospizarbeit und den Geist der Menschlichkeit und Nächstenliebe, der das Geschehen und den Umgang der Menschen untereinander prägt.

Additional Details

Veranstaltungsraum - Atrium

Anmeldung ab - 22.04.2024

Hinweis -

Treff -

Kosten - € 3,– Mitglieder / € 6,– Gäste

Initiator*in -

Teilnehmer -

Anfahrt - U2-Hagenbecks Tierpark

Referent*in -

Nur telefonische Anmeldung ab -

Unter der Telefonnummer -

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an reservierung@new-generation-hh.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

27.05.2024 um 16:30

Share With Friends