Polizeimuseum
Polizeimuseum

Polizeimuseum

227 227 people viewed this event.

Können Sie sich noch an die gefälschten Hitler-Tagebücher oder an den Kaufhaus-Erpresser „ Dagobert“ erinnern? Im Polizeimuseum tauchen Besucher in spannende, gelebte Kriminalgeschichte ein. Werkzeuge, Tatwaffen und Originaldokumente – allesamt Asservate der Hamburger Polizei – demonstrieren anschaulich, wie Täter vorgingen und dokumentieren, wie Kriminalbeamte ermittelten.
Polizei-Profis halten uns 90 Minuten in Atem und erklären uns den einen oder anderen Ganoven-Trick. Ein spannender Nachmittag, der noch lange in Erinnerung bleiben wird!
Wer Lust hat, kommt anschließend mit zum „Budopoint“, einem nahegelegenen „Thailänder“ mit leckeren Speisen (hier gilt es allerdings einige Treppenstufen zu überwinden).

Additional Details

Veranstaltungsraum -

Anmeldung ab - 18.04.2023

Hinweis -

Treff - 13.45 Polizeimuseum, Carl-Cohn-Str. 39, 22297 Hamburg

Kosten - € 12,– inkl. Eintritt und Führung

Initiator*in - Mitglied Peter Haack

Teilnehmer - max. 20 / min. 15 zum Stichtag 24.05.

Anfahrt - 10 Min. von U1-Alsterdorf

Referent*in -

Nur telefonische Anmeldung ab - 2023-04-18

Unter der Telefonnummer - 040 / 27 81 67 67

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an reservierung@new-generation-hh.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

08.06.2023 um 14:00

Share With Friends