Foto:: Frank Winkler / pixabay.com
Wie kommt die Seide nach Hamburg?

Wie kommt die Seide nach Hamburg?

40 40 people viewed this event.

Besuch eines ostasiatischen Seidenimporteurs

Versteckt im Gewerbegebiet in Hamburg-Niendorf gibt es einen traditionsreichen Seidenimporteur, den „Port of Silk“. Hier kann man feinste Seidenstoffe bewundern und kaufen. Eine Schneiderwerkstatt ist angeschlossen. Die Verkaufsleiterin wird uns einen Einblick in die Seidenproduktion, den Import und ihre Geschäftsbeziehungen geben. Anschließend wird sie uns schöne Seidenstoffe präsentieren und alle unsere Fragen zum Umgang mit Seide gern beantworten. Im Anschluss können wir zusammen in Niendorf einen Kaffee trinken.

Weitere Informationen

Treff - 15.15 Uhr, U2-Joachim-Mähl-Straße, Ausgang Johannkamp. Von da gemeinsam ca. 10 Fußminuten zum Ziel

Kosten - Teilnahme kostenfrei

Initiatorin - Mitglied Heike Riek

Teilnehmer - max. 12

Nur telefonische Anmeldung ab - 13.04.2022

Für die Teilnahme füllen Sie bitte unser Bestellformular aus. Sollte dies nicht vorhanden sein können Sie uns eine E-Mail an info@new-generation-hh.de schreiben oder unter +49 (0) 40 27816767 anrufen.

Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Datum und Uhrzeit

04.06.2022 um 15:30

Mit Freunden und Familie teilen